Handlungsräume

Handlungsräume auf dem Aktiv-Hof Nemden

Die Bildungsräume, die auf dem Aktiv-Hof als Lernstandort entstehen, laden dazu ein, sich mit anderen Menschen in naturnaher Umgebung und in einem entschleunigten Raum selbst als ganzen Menschen (mit Kopf, Herz und Hand) im Tun und in der Reflexion zu begegnen. Hieraus können  sich neue Blickwinkel und Handlungsoptionen für die eigene Lebensgestaltung ergeben. Menschen entdecken, was ihnen wichtig ist, wie sie leben wollen und wie wirkmächtig sie sind, besonders, wenn sie sich durch ihre Fähigkeiten, ihr Wissen, ihr MenschSein miteinander verbinden –  in der Gartenarbeit, im Teilen von Wissen, im Dialog…

Mittlerweile sind folgende Handlungsräume entstanden:
 

Der Gemüsegarten,

 
Die Küche,

 

Die Nebengebäude,

Die dabei neu entstehenden Nutzflächen/Räume stehen für weitere Projekte und deren Teilnehmer zur Verfügung.

 

Das Gelände,

 

Die Tenne,